IMITATE.

Seit einigen Jahren zeigen neue Fliesenkollektionen einen Trend zu so genannten Imitaten. Neben Nachbildungen von Natursteinen wie Marmor oder Granit - den so genannten "Repliken" - gibt es zunehmend auch keramische Interpretationen anderer Wohnmaterialien wie Holz, Schiefer, Beton oder Leder.

Daneben existieren Fliesen mit Metalloptik, die durch ihre spezielle Farbwiedergabe sowie ihr Reflexionsverhalten besondere Effekte beim Spiel mit Licht und Schatten setzen. Interessant ist ein Metalldekor auch für variierende Lichtverhältnisse von Wand und Boden.

Interpretationen von Holz und Leder schaffen völlig neue, sinnliche Akzente bei der Badgestaltung, ohne auf die überlegenen Eigenschaften keramischer Beläge verzichten zu müssen.